Timo

veröffentlicht am 06.01.2020

Promocode:
U-gKOI-WZZB

Vorab gesagt...Mykonos gilt zu Recht als einer der Trendziele Griechenlands. Die kleine Insel Mykonos liegt im ägäischen Meer und strahlt wie aus einem Bilderbuch. Kleine weiße Kalksteinhäuser, romantische Sonnenuntergänge und malerische Buchten. Die Hauptstadt der Kykladen Insel heißt „Mykonos Stadt“. Im Volksmund wird sie wegen der vielen kleinen und verwinkelten Gassen auch „Klein Venedig“ genannt. Die Windmühlen Kato Mili machten Mykonos einst berühmt und sind das Wahrzeichen der Insel. Du findest die Mühlen direkt oberhalb von Mykonos Stadt. Ein Besuch darf auf keiner Mykonos Reise fehlen. Von hier genießt du einen wunderschönen Blick über die Stadt und auf die Nachbarinsel Dilos und Tinos.  Weitere empfehlenswerte Ort sind Ornos Beach, Elia, Panormos und Platis Gialos. Wir haben viele Hoteliers und Einheimische gefragt...Wann ist die beste Reisezeit für Mykonos? Juli und August ist Außnahmezustand auf Mykonos. Diese Monate solltest du meiden. Die Partys liegen auf dem Höhepunkt und die Insel ist aufgrund der Ferienzeit überfüllt. Wir empfehlen einen Mietwagen oder Roller zu buchen. Taxen sind äußerst selten und sehr teuer. 
Die beste Reisezeit ist der Juni oder September. 
Wie komme ich nach Mykonos?

Direktflüge nach Mykonos werden von Düsseldorf, Frankfurt, München, Zürich, Genf und Wien angeboten. Alternativ ist ein Direktflug nach Athen von vielen deutschen Flughäfen möglich. Ab Athen fahren mehrfach am Tag Fähren nach Mykonos. Ein Stopover in Athen für zwei bis drei Tage lohnt sich. Eine weitere Möglichkeit, um nach Mykonos zu gelangen, ist das berühmte Inselhopping. Die Fährverbindungen der Kykladen sind sehr gut. Die Fähren und Katamarane sind schnell und preiswert. Einen Mietwagen kannst du jederzeit mitnehmen. Achte dabei vorab auf die Mietbedingungen des Vermieters. 
Die Inseln Santorini, Naxos, Paros, Milos eignen sich hervorragend für eine Kombination mit Mykonos. 
Gewohnt haben wir am Elia Beach. Genauer gesagt im Hotel „Myconian Utopia“. Das 5 Sterne Luxusresort gehört zu Relais & Chateaux und spiegelt den Flair Mykonos in seiner besten Art und Weise wider. Der Elia Beach liegt geschützt in einer Bucht. Am Elia Beach gibt es drei Strandabschnitte. Der erste gehört den Hotels. Die Hotels in der Bucht gehören fast alle zur berühmten Hotelgruppe „Myconian Collection“. Da viele der Hotels in Hanglage liegen, stehen unten am Strand kostenfreie Liegen für die Hotelgäste zur Verfügung. Das ist ein großer Mehrwert denn auf Mykonos erhältst du kaum eine Liege unter 50,- € pro Tag. Coole Beats und eine kleine Bar sorgen für eine ausgelassene Stimmung. Der zweite Strandabschnitt ist einer der wenigen auf Mykonos ohne Musik. Hier kannst du entspannen und Ruhe genießen. Am Ende der Bucht erstreckt sich ein FKK und Gay Friendly Strand. Erstaunlicherweise ist an diesem Strand oftmals am meisten los! Zurück zu den Hotels am Elia Beach. 

Myconian Collection hat fünf Hotels am Elia Beach

  • Myconian Avaton
  • Myconian Utopia
  • Myconian Villa Collection
  • Myconian Imperial
  • Myconian Royal
Myconian Avaton bei Nacht
Alle Resorts sind sehr hochwertig, vom Design und Konzept aber extrem verschieden. Wir haben alle Hotels getestet. Am besten gefallen hat uns das „Utopia“ indem wir gewohnt haben. Es liegt oberhalb und hat einen traumhaften Fernblick über die Bucht und den Ozean. Das Boho Design in warmen Farben spiegelt die Schönheit der Insel wider. Das „Utopia“ ist im Vergleich zu den anderen Resorts klein. Relaxen am Infinity Pool, lauschen der sanften Chillout Musik, ein frisch gemixter Cocktail und der Weitblick auf den Ozean – eine traumhafte Atmosphäre. 
Das „Avaton“ besticht durch futuristisches Design. Weiß, rot und schwarz sind die Farben des Hotels. Und Spiegel wo man nur hinschaut. Die Musik am Pool ist laut, das Publikum zwischen 20 und 30 Jahre. Wenn du tagsüber ein bisschen Party willst, bist du hier genau richtig. Weiter geht es mit dem „Villa Collection“. Wie der Name schon sagt besteht dieses Haus sowohl aus Suiten als auch aus alleinstehenden Villen. Der Style ist „mykonisch“. Viel weiß mit bunten Farben (oftmals rosa). Der Main Pool ist sehr groß und stylisch. Cabanas und Liegen mit dicken Polstern warten auf dich. Perfekt für Familien oder Freunde die sich eine Villa gemeinsam gönnen möchten. Nun haben wir noch das „Royal“ und „Imperial“. Diese beiden Hotels sind die ersten am Elia Beach. Sie liegen weiter unten am Hang. Somit lässt sich der Strand gut zu Fuß erreichen. Die Zimmer beider Hotels sind exakt gleich. Beide Resorts sind ebenfalls hochwertig, beginnen mit ca. 100,- € pro Nacht. Im Mykonos Hotelvergleich ist das ein sehr guter Preis. Im „Royal“ und „Imperial“ bekommst du das beste Preis/Leistungsverhältnis. Ein besonderes Extra aller Myconian Hotels. Ein kostenfreier Shuttle Service fährt dich bis 24 Uhr nach Mykonos Stadt.
Gegen 40,- € kannst du dich mit dem hauseigenen Boot direkt vom Elia Beach zu einem der berühmten Beach Clubs fahren lassen. 

Wodurch wurde Mykonos weltweit bekannt?

Genau! Die Beachclubs! Ob Hollywood Stars, Profisportler, Models oder Musikstars. Es gibt keine Berühmtheit die noch nicht in einem der Beachclubs gefeiert hat. Party auf Mykonos findest du in den Beachclubs und in Mykonos Stadt. 

Hier eine Auflistung der besten Beachlubs auf Mykonos:

Jeder Beachclub ist einzigartig und hat einen besonderen Stil. Scorpios, Nammos, SantAnna Beach und Kalua Beach liegen alle fußläufig von einander entfernt. Zwei Liegen, Schirm und Handtücher kosten 100 - 150,- € je nach Beachclub. Richtig teuer wird es bei den Cabanas. Im Nammos kostet eine Cabana pro Tag 4.000,- €. Dafür ist ein Butler, Snacks und ausgewählte Getränke im Preis inbegriffen. Am besten gefallen hat uns der „Scorpios Beach Club“. Er liegt am Ende einer Bucht auf einem kleinen Felsen. Das Design ist im Bohemian Style welches durch die Farbe des Meeres und des Felsens sehr mystisch wirkt. Auch die Musik ist orientalischer Electro. Die Musik, die Farben, die Drinks und die Stimmung sind sensationell. Die Preise der Drinks liegen im Durschnitt. Ein Bier ab 8,- €, ein Cocktail ab 16,- € und eine Flasche Wein kostet ab 50,- €. Richtig teuer wird es erst wenn du dich setzen möchtest. Jeder Platz kostet Geld! Ein 6er Tisch am Meer kostet den Abend schnell 5.000,- €. Der Ruf verspricht nicht zu vieles. 
Der Style, das Essen, die Menschen und das ganze Ambiente sind wirklich einzigartig. Da kann selbst Ibiza nicht mithalten! 
Wenn du mit einer kleinen Gruppe unterwegs bist (Freunde oder Familie) lohnt es sich eine Yacht zu mieten. Das geht stundenweise oder für den ganzen Tag. Mit der Yacht kannst du deine eigene kleine Party feiern und einsame Buchten oder die besten Beachclubs ansteuern. Wir waren zu 10 und haben uns eine Yacht für 4 Stunden gemietet. Neben gekühlten Drinks, Snacks, gute Musik und Wassersport hatten wir vor allem eines – Spaß! 
Zurück zu den Beachclubs. Wie du siehst befinden sich alle TOP Beach Clubs in Platis Gialos. Der Ort hat uns besser gefallen als Elia Beach. Am Elia Beach gibt es nur die Hotels, in Platis Gialos hast du neben dem Strand und den Beachclubs noch ein kleines Örtchen zum bummeln. Unten am Strand befindet sich eine kleine Promenade mit mehreren Restaurants, Bars und Cafes. Dahinter laden kleine Boutiquen zum shoppen ein. Auch hier empfehlen wir wieder ein Myconian Hotel. Das „Myconian Ambassador“ ist das beste Hotel in Platis Gialos. Es ist unscheinbar doch es weitet sich dem Hang entlang immer weiter aus. Das Hotel ist ein Traum aus weiß und blau. Alles in sehr hochwertigen Materialien und das Essen ist ein Gaumenschmaus. Der Rooftop Pool mit Restaurant & Bar ist der ideale Platz um sich am Nachmittag zu erholen. 

Weitere schöne Hotels in Platis Gialos die wir empfehlen sind: 

  • Mykonos Blu Grecotel
  • Nissaki Boutique
  • Mykonos Kosmoplaz
  • Thalassa Boutique
Begeistert haben uns zwei Restaurants. „Thassos Taverne“ befindet sich zwischen den Beachclub SantAnna und Kalua. Eingekesselt von den Beats der Clubs erhältst du bestes griechisches Essen. Sehr authentisch und extrem lecker. Die Preise sind absolut human. In „Thassos Taverne“ solltest du unbedingt vorbeischauen. Ein weiterer Restaurant Tipp der vor Ort immer wieder gehört wurde ist das Restaurant „Jackie O“. Du findest es am Super  Paradise Beach. „Jackie O“ ist ein Mix aus purem Restaurant und Beach Club. Das Restaurant zählt nicht nur bei Promis, sondern auch bei den Einheimischen zu dem besten Restaurant auf Mykonos. Für solch ein Top Restaurant sind die Preise ebenfalls sehr moderat. 

Weiter führt uns die Reise nach Mykonos Stadt

Kurz gesagt – ES IST EIN TRAUM! Die kleine Stadt direkt am Meer hält alles was Sie verspricht. Viele kleine verwinkelte Gassen, eine Hafenpromenade, Restaurants & Bars und ursprüngliche sowie luxuriöse Boutiquen. Wir waren im September auf Mykonos. Obwohl es Nebensaison ist, war die Stadt voller Menschen. Wir können gut nachvollziehen, dass die Stadt in der Hauptsaison durch die Massen ihr Flair verliert. Luxuriöse Marken die man sonst nur in prunkvollen Gebäuden sieht, findest du hier in den feinen, kleinen Gassen. Viele Tische der Restaurants befinden sich draußen in den Gassen oder mit Blick direkt aufs Meer. 
Mykonos Stadt ist ein kleines Labyrinth was nur darauf wartet von dir entschlüsselt zu werden. 
In den Medien liest sich oft das Mykonos unbezahlbar ist. Ein Abendessen unter 200,- € sei nicht möglich, eine Flasche Wasser kostet 30,- € und weiteres. Das ist definitiv falsch! Sicherlich gibt es Restaurants die solche Preise verlangen. Im Durschnitt zahlst du für ein Pasta Gericht zwischen 20,- und  30,- €. Prüfe also die Preise bevor du platzt nimmst. 
Ein günstiger und schöner Insider Tipp für dich! Mitten in den Gassen befindet sich ein kleines unscheinbares Restaurant (Cine Manto). Geh dort rein und du befindest dich mitten in einem großen Hof. Willkommen im Open Air Kino von Mykonos. Von Juni bis September werden täglich um 21 Uhr und 23 Uhr ausgewählte Blockbuster gezeigt. Der Eintritt kostet 9,- € für Erwachsene und 7,- € für Kinder. Ein super schönes Erlebnis inmitten der Einheimischen. Wohnen in Mykonos Stadt kannst du entweder direkt in der Altstadt oder in den kleinen Vororten. Wir haben uns viele unterschiedliche Hotels angeschaut. 

Unsere Hotelempfehlungen für Mykonos Stadt:

  • Bluetopia Suites
  • Hermes Mykonos
  • Myconian Kyma
  • Carbonaki Hotel
  • Livin Hotel 
  • Ostraco Suites
In Mykonos Stadt findest du den Fähr- und Kreuzfahrthafen. Und hier kommt unser nächster Tipp: Fahr für ein paar Tage nach Paros. Drei Reedereien bieten die Fahrt bis zu viermal täglich an. Die Überfahrt dauert je nach Fähre zwischen 35 und 55 Minuten. Paros liegt unweit von Naxos. Die Kykladen Insel ist sehr authentisch und ursprünglich. Bekannt ist die Insel für ihre traditionellen Dörfer und schönen Strände. Der perfekte Ausgleich zum hippen Mykonos.  

Fazit:

Uns hat Mykonos überrascht! Angereist mit vielen Vorurteilen sind wir mit einem glücklichen Gefühl nach Hause geflogen. Die extrem hohen Preisen haben wir in der Form nicht mitbekommen. Die Hotelqualität ist herausragend. Das Flair, der Lifestyle und die Partys gehören zu Recht zur Weltspitze. Auf dieser Insel kannst du dir den ultimativen Luxusurlaub gestalten. Du kannst es aber auch einfach und preiswert halten und musst auf nichts verzichten. Somit ist Mykonos nicht für VIP´s sondern für Jedermann.  Mykonos – wir kommen wieder!

Mehr dazu auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=87AuY9kekAE&t=29s

Zum Schluss noch unsere Tipps für deinen nächsten Mykonos Urlaub

  1. Vermeide die Hauptsaison im Juli und August
  2. Buche dir einen Mietwagen
  3. Kombiniere die Orte Myconos Stadt (Stadt), Platis Gialos (Lifestyle) und Elia Beach (Strand)
  4. Miete dir mit Freunden eine Yacht als Ausflug
  5. Schau dir die Preislisten der Restaurants an bevor du Platz nimmst
  6. Fahr mit der Fähre für 2,3 Tage nach Paros
Du willst auch nach Mykonos oder hast noch weitere Fragen? Schreib uns gerne eine Email oder ruf uns direkt an! Gemeinsam mit dir buchen & planen wir auch gerne deine nächste Reise. Hier kannst du uns direkt deine Wünsche mitteilen. 

Du willst diesen Trip auch mal machen?

Kein Problem! Wir suchen Hotels und Flüge für dich.

0 Kommentare